Liebe Shop-Besucherin, lieber Shop-Besucher,
Ihr JavaScript wird aktuell nicht ausgeführt. Eventuell haben Sie es in Ihrem Browser nicht aktiviert oder per Addon deaktiviert. Wenn Sie es wieder aktivieren, nutzen Sie unseren Webshop mit all seinen Funktionen und ohne lästige Fehlermeldungen. Um JavaScript zu aktivieren, folgen Sie einfach dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung.
Vielen Dank!
Kostenlose Hotline
0800 / 404 808 9
Bestell-Nr. Menge:
In den Warenkorb
Sofort-Bestellschein
Service & Produktberatung
Anmelden
Geben Sie ins Suchfeld: Suchbegriff, Schlagwort, Artikelnummer, ... ein.
... oder hier Kartons einfach über Maße finden
Länge (mm)
Breite (mm)
Höhe (mm)
Menge
Sortiment durchsuchen
Suchen
0
Startseite Service & Produktberatung Themenwelten Umweltbewusstsein

Umweltbewusst verpacken

Umweltbewusstsein und Verpackungen – das ist ein packendes Thema! Vor allem auch für Ihre Kunden. Denn immer mehr Verbraucher legen Wert auf Umweltverträglichkeit und honorieren vernünftige, nachhaltige Lösungen.

Umweltbewusstes Handeln

Als führender Händler für Verpackungsmittel sehen wir es als eine unserer wichtigsten Aufgaben an, unsere Kunden mit Produkten zu beliefern, welche die gewachsenen Anforderungen an den Umweltschutz erfüllen.
Insbesondere werden Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen (z.B. Kartonagen), 100 % recycelbar (z.B. Folien und Kunststoffe), biologisch abbaubar (z.B. Verpackungsflocken), mit dem Zertifikat Blauer Engel (z.B. Müllsäcke) und mit dem Nachweis für die Förderung nachhaltiger Waldwirtschaft (z.B. Inka-Paletten) eingesetzt.

Um die Umwelt mit möglichst wenig CO2 zu belasten, wählen wir vorwiegend Zulieferer aus Deutschland aus und beliefern unsere Kunden aus regionalen Lagerstandorten.
Ihren individuellen Anforderungen, wie z. B. Kartonagen mit FSC-Zertifizierung zu erhalten, kommen wir gerne nach! Sprechen Sie Konfigurationen und Abnahmemengen einfach individuell mit uns ab.

Eine Übersicht ausgewählter, besonders umweltfreundlicher Produkte aus unserem Sortiment:

  1. Verpackungschips flo-pak BIO
    ab 27,20 € 21,76 €
    je Sack
    1 Variante gefunden
    Zu den Varianten
  2. Verpackungschips flo-pak BIO im Spendekarton
    ab 16,15 €
    je Karton
    1 Variante gefunden
    Zu den Varianten
  3. Kompostierbarer Papiersack
    ab 23,35 €
    je 10 Stück
    1 Variante gefunden
    Zu den Varianten
  4. Nassklebeband (Papier)
    ab 3,49 €
    je Stück
    6 Varianten gefunden
    Zu den Varianten
  5. Holzwolle
    ab 11,80 €
    je Stück
    5 Varianten gefunden
    Zu den Varianten
  6. Dokumententasche aus Recyclingmaterial
    ab 5,21 € 3,65 €
    je 100 Stück
    6 Varianten gefunden
    Zu den Varianten
  7. Abfallsack - Blauer Engel
    ab 1,73 €
    je Rolle
    8 Varianten gefunden
    Zu den Varianten
  8. Folie für CELL-O Luftkissen-Maschine
    ab 139,- €
    je Rolle
    5 Varianten gefunden
    Zu den Varianten
  9. Kopierpapier WWF
    ab 21,70 €
    je Karton
    2 Varianten gefunden
    Zu den Varianten
  10. U-Profil Standard green
    ab 149,- € 99,- €
    je Karton
    3 Varianten gefunden
    Zu den Varianten

Umweltbewusstes Handeln

Finden Sie hier die "Erklärung zum umweltbewussten Handeln des Unternehmens Ratioform Verpackungen GmbH"
direkt als PDF zum Herunterladen:

CO2-neutraler Versand von Paketen mit DPD

Durchschnittlich verlassen jeden Tag über 1.100 Pakete die ratioform-Lagerhallen in Pliening. Zum Jahresendgeschäft sind es sogar noch mehr. Der Großteil unserer Lieferungen wird dabei mit DPD versendet. Vor diesem Hintergrund sieht ratioform Nachhaltigkeit als integralen Bestandteil verantwortungsvollen unternehmerischen Handelns. Um die Umwelt mit möglichst wenig CO2 zu belasten, setzen wir auch bei unseren Partnern auf nachhaltiges Handeln.

So hat sich DPD dazu verpflichtet, jedes Paket „klimaneutral zu transportieren“.

Das Unternehmen setzt dies mithilfe der folgenden drei ineinandergreifenden Prinzipien um:
  • Messen: Die vom Unternehmen verursachten Treibhausgas-Emissionen werden von DPD regelmäßig kontrolliert und dokumentiert.
  • Reduzieren: Im Rahmen von nationalen und internationalen Projekten verbessert DPD „kontinuierlich“ seine CO2-Bilanz, mit dem Ziel, die CO2-Emissionen zu verringern. Beispielweise setzt DPD vermehrt Elektro- oder Erdgasfahrzeugen ein oder entwickelt stetig innovative Zustelllösungen.
  • Ausgleich: DPD sorgt durch den Kauf von Emissionszertifikaten („Carbon Credits“) auch für einen Ausgleich bei den nicht vermeidbaren Transportemissionen. Damit werden Projekte für erneuerbare Energien finanziert und gefördert.

CO2 neutraler Webshop

Die Initiative „CO2 neutral website“ errechnet anhand des durchschnittlichen Besucheraufkommens eines Monats die anfallenden CO2-Emissionen. Dieser Betrag wird in diverse Klima- und Umweltschutzprojekte auf der ganzen Welt investiert, darunter Anlagen zur Gewinnung erneuerbarer Energien sowie ein Regenwald-Projekt der internationalen Naturschutzorganisation „World Land Trust“ in Ecuador.
Ratioform Verpackungen GmbH ist nun eines von rund 2000 Unternehmen aus 50 Ländern, die das Siegel von„CO2 neutral website“ auf ihrer Homepage führen dürfen. Mehr über das Klimaprojekt erfahren Sie unter

TAKKT-Nachhaltigkeitsbericht 2014

Für die Ratioform Verpackungen GmbH als 100%ige Tochter der TAKKT AG sind die “TAKKT Grundsätze für Nachhaltigkeit” Ansporn und Verpflichtung zugleich.

Die TAKKT AG macht dazu folgende grundlegende Aussage: "Wir betrachten Nachhaltigkeit als integralen Bestandteil verantwortungsvollen unternehmerischen Handelns."

Den vollständigen Bericht können Sie hier herunterladen: