Liebe Shop-Besucherin, lieber Shop-Besucher,
Ihr JavaScript wird aktuell nicht ausgeführt. Eventuell haben Sie es in Ihrem Browser nicht aktiviert oder per Addon deaktiviert. Wenn Sie es wieder aktivieren, nutzen Sie unseren Webshop mit all seinen Funktionen und ohne lästige Fehlermeldungen. Um JavaScript zu aktivieren, folgen Sie einfach dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung.
Vielen Dank!
phone
Kostenlose Hotline
0800 / 404 808 9
Geben Sie ins Suchfeld: Suchbegriff, Schlagwort, Artikelnummer, ... ein.
... oder hier Kartons einfach über Maße finden
Länge (mm)
Breite (mm)
Höhe (mm)
Sortiment durchsuchen
Packet configurator: Packet
USP benefits
Startseite Pressemitteilung 26. April 2017

Pressemitteilung 26. April 2017

Der „Jaaaaa!“-Jubelschrei, wenn das Paket ankommt: Online-Händler müssen „Auspack-Erlebnisse“ bieten

Das Branding von Verpackungen ist nur der Anfang – das ratioform-Spektrum für Online-Versandhändler geht bereits deutlich weiter

Zalando macht es vor und immer mehr Online-Versandhändler ziehen nach, um nicht ins Hintertreffen zu geraten. Verpackungen, die der Paketbote bringt, sollen schon auf den ersten Blick beim Kunden für Entzücken, Vorfreude oder gar Begeisterung sorgen. Dafür produziert ratioform für die gewünschte Marke individuell gebrandete Verpackungen auch in kleiner Stückzahl. Doch die Nachfrage von Online-Versandhändlern nach höherer Individualisierung und Wahrnehmung geht noch deutlich weiter und reicht von exakt für die Ware maßgeschneiderten Verpackungen über besonderes Füll- und Polstermaterial bis hin zur Optimierung von Retouren.
Bei Outfittery, einem Online-Versandhändler für Oberbekleidung, soll
die Kleidung dem Kunden im Idealfall perfekt passen und bereits beim Auspacken persönlich und wie angegossen wirken – dank einer entsprechend maßgeschneiderten Verpackung. „Personalisierten Verpackungen gehört die Zukunft. Es ist ein Markt, der erst am Anfang steht. Denn viele Online-Versandhändler unterschätzen noch, wie wichtig Auspack-Erlebnisse für die Kundenbindung sind“, sagt Per-Uli Rauschenbach, Produktmanager bei ratioform, dem bundesweiten Marktführer im Handel mit Verpackungen, und ergänzt: „Apple oder Samsung zeigen schon länger, wie wichtig es ist, eigene Produkte wie Smartphones hochwertig zu verpacken. Für Online-Versandhändler ist die Verpackung fast noch wichtiger, weil es der einzige ‚haptische‘ Kontakt zum Kunden ist.“

„Love Brands“ wie Apple, Zalando und Outfittery setzen dabei den Maßstab für Versandhändler. Dass der Paketbote die Markenverpackung darüber hinaus – ohne zusätzliche Kosten – prominent durch das Land transportiert, ist eine weitere Chance, die Markenbekanntheit zu erhöhen. „Das Branding von Verpackungen ist heute Standard für uns und dank digitaler Prozesse schon für kleinere Stückzahlen ab 50 Paketen sehr erschwinglich“, erläutert Per-Uli Rauschenbach.

Damit können sich bereits kleinere Online-Shops und Start-ups schneller einen Namen machen und ihre Markenbekanntheit steigern. „Wir merken das auch an verstärkten Nachfragen von B2B-Unternehmen, für die individualisierte Verpackungen ebenfalls eine immer größere Rolle spielen, um sich vom Wettbewerb zusätzlich abzuheben und die Kundenbindung zu stärken“, sagt Per-Uli Rauschenbach.

3,1 Milliarden Versendungen im Jahr 2016, auch Retouren nehmen zu

Insgesamt wird der Online-Versandhandel künftig noch zunehmen und somit auch der Paketversand weiter boomen. Für das Jahr 2016 hatte der Bundesverband Paket und Expresslogistik die Zahl von mehr als 3,1 Milliarden Versendungen prognostiziert. Das wären rund 150 Millionen Versendungen mehr als 2015. Der Handelsverband Deutschland rechnet 2017 beim B2C-Online-Handel mit einem Zuwachs von 11 Prozent auf 48,8 Milliarden Euro Umsatz. Laut Bundesverband Paket und Expresslogistik beschäftigt sich bereits mehr als die Hälfte der Versandhändler zudem mit der Optimierung der Verpackungen, damit die Waren zum einen geschützt ankommen und zum anderen auch für die Rücksendung genutzt werden können.

Die Bedeutung des Themas Retouren nimmt mit dem wachsenden Handel und Versand ebenfalls zu. Gerade bei Oberbekleidung sind Retourenquoten von mehr als 50 Prozent an der Tagesordnung. „Umso elementarer ist es, die Verpackung so zu konzipieren, dass die Ware einfach, schnell und sicher vom Kunden zurückgeschickt werden kann. Dafür haben wir ein sehr breites und tiefes Sortiment standardisierter Verpackungen und bieten zudem maßgeschneiderte Lösungen mit höchstem Individualisierungsgrad“, betont Per-Uli Rauschenbach. Während Aufreißperforationen für den Buchversand oder CD-Versandtaschen heute absoluter Standard sind, wurden unterschiedlichste Formate für Verpackungen mit Selbstklebeverschlüssen wie die Speedbox für einen einfachen und komfortablen Rückversand entwickelt. Hinzu kommen individuell bedruckbare Paketbänder aus Papier, PVC oder PP bis hin zum Automatikkarton mit Selbstklebeverschluss sowie passendes Füll- und Polstermaterial wie Schaum- oder auch Fixierverpackungen beziehungsweise dekoratives Füllmaterial wie SizzlePak, Holzwolle oder Seidenpapier.

Lagerkosten sparen und Packprozesse optimieren

Für Online-Versandhändler bietet ratioform zudem weitere spezielle Services, wie zum Beispiel die Möglichkeit, Lagerkosten zu sparen, indem Verpackungen von ratioform eingelagert werden – und bei Bedarf zum Abruf bereitstehen. Auch Mietmaschinen und die Beratung für effiziente Packprozesse werden immer häufiger von Versandhändlern nachgefragt, um Kosten, Zeit und Materialien einzusparen.
Vorfreude schon beim Anblick der Verpackung oder des Packklebebandes: Das Branding der Umverpackungen oder des Klebebands, wie es ratioform jeweils schon für kleine Stückzahlen anbietet, ist heute für Online-Versandhändler fast schon Pflicht.
Passend, sicher und wertig verpackt: Schaumverpackungen von ratioform sind ideal für hochwertige Produkte wie etwa für dieses elektrische Gerät – und betonen zudem, wie wichtig es dem Versender ist, dass die Ware gut beim Kunden ankommt.
Schnell und sicher verpackt – und auch zurückgeschickt: Die Speedbox von ratioform ist dank Selbstklebeverschlüssen auch für einen einfachen und komfortablen Rückversand bestens geeignet.
Quelle Fotos: ratioform
Über ratioform
Die Ratioform Verpackungen GmbH ist Deutschlands Marktführer im Handel mit Verpackungen für Versand, Lager und Büro. Über 300 Mitarbeiter sorgen dafür, dass viele tausend Artikel zum sofortigen Versand bereitstehen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Pliening bei München und ist mit seiner B2B Multi-Channel Vertriebsstrategie an sieben weiteren Standorten in Deutschland und an vier europäischen Standorten tätig: in Wien, Barcelona, Mailand, Regensdorf in der Schweiz.

ratioform beliefert europaweit insgesamt mehr als 150.000 Kunden aus unterschiedlichsten Branchen, verfügt über 100.000 Quadratmeter Lagerfläche und setzt jährlich rund 90 Millionen Euro um. Neben dem breiten und tiefen Sortiment an Artikeln unterstützt ratioform Unternehmen vor allem mit maßgeschneiderten Verpackungslösungen und bei der Optimierung von Verpackungsprozessen. Die individuelle Kundenberatung vor Ort ist dabei einer der Eckpfeiler der ratioform-Beratungskompetenz.

ratioform wurde 1979 gegründet und ist als Packaging Solution Group (PSG) Teil des Geschäftsbereichs Takkt Europe der Takkt AG, dem führenden B2B Spezialversandhandel für Geschäftsausstattung mit Sitz in Stuttgart und rund drei Millionen Kunden in 25 Ländern.
Pressekontakte:
Jens Müller
Leiter Marketing & E-Business
Ratioform Verpackungen GmbH
Schlosserstraße 1
85652 Pliening
Tel. +49 89 99146-411
E-Mail: j.mueller@ratioform.de
Internet: www.ratioform.de
Anja Kürschner
Wortwahl – Agentur für
Unternehmenskommunikation
Bahnhofstraße 123
63263 Neu-Isenburg
Tel. +49 6102 36678-10
E-Mail: kuerschner@wortwahl.de
Internet: www.wortwahl.de
Pressekontakt
Wenn Sie über uns schreiben möchten, oder Informationen
benötigen, wenden Sie sich bitte direkt an:

Jens Müller
- Leiter Marketing & E-Business -

Tel.: +49 (0)89/99146-411
Fax: +49 (0)89/99146-110
j.mueller@ratioform.de
Mehr Projekte & Infos?
Informieren Sie sich auch auf unserem Blog.

Hier finden Sie viele weitere Kundenprojekte, nützliche Erklärungen und Informationen rund um das Thema Verpackung.