Liebe Shop-Besucherin, lieber Shop-Besucher,
Ihr JavaScript wird aktuell nicht ausgeführt. Eventuell haben Sie es in Ihrem Browser nicht aktiviert oder per Addon deaktiviert. Wenn Sie es wieder aktivieren, nutzen Sie unseren Webshop mit all seinen Funktionen und ohne lästige Fehlermeldungen. Um JavaScript zu aktivieren, folgen Sie einfach dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung.
Vielen Dank!
phone
Kostenlose Hotline
0800 / 404 808 9
Geben Sie ins Suchfeld: Suchbegriff, Schlagwort, Artikelnummer, ... ein.
... oder hier Kartons einfach über Maße finden
Länge (mm)
Breite (mm)
Höhe (mm)
Sortiment durchsuchen
Packet configurator: Packet
USP benefits
Startseite Service & Produktberatung Themenwelten Ladung richtig sichern

Ladung richtig sichern!

Während des Transports ist eine Ware verschiedenen Gefahren ausgesetzt. Durch abrupte Bremsmanöver, Beschleunigungen oder Kurven kann ein Ladegut Verrutschen und im schlimmsten Fall beschädigt werden. Auch das Verfrachten sowie Schmutz, Staub oder Feuchtigkeit können der Ladung zusetzen. Deshalb sollte Ihre Ware bestmöglich gesichert sein, damit sie für einen einwandfreien Transport sorgen.

Bei uns finden Sie alle nötigen Hilfsmittel, um Ihre Ware bestmöglich auf den Transport zu schicken.

Tipps zur Ladungssicherung

  • Ausreichend Zeit für die Ladungssicherung und Auslieferung einplanen
  • Regelmäßige Fahrsicherheitstrainings und Ladungssicherungs-Seminare für die Fahrer durchführen
  • LKW mit Hilfsmittel zur Ladungssicherung ausrüsten

Spanngurte

Spanngurte sind ein einfaches Hilfsmittel, um lose Ladungen zusammenzuhalten. Unsere Spanngurte sind aus starkem und reißfestem Polyester hergestellt und halten selbst die Ladung bei Schwertransporten fest zusammen. Sie sind nach EN 12 195 gefertigt und können zusätzlich für Umreifungsarbeiten verwendet werden.
Ladungsberechnung
Zur Ermittlung der Ladungssicherung wird die Masse in daN dargestellt.10 Newton werden als ein Deka-Newton bezeichnet. Beispiel: Eine Fracht mit einer Gesamtmasse von einer Tonne wirkt auf die Ladefläche eines Ladefahrzeugs mit 1.000 daN.
Reißfestigkeit: daN = Dekanewton= 10 Newton 1 kg entspricht ca. 10 Newton
Wissenswertes zur Handhabe von Zurrgurten
Aufbewahrung:
Spann- und Zurrgurte sollten stets an einem trockenen und sauberen Lageplatz aufbewahrt werden. Die Lagerung in der Nähe von Wärmequellen wie Heizungen und Öfen, Lichtquellen oder chemischen Mitteln aller Art, gilt es zu vermeiden. Nach einer langen Aufbewahrungsperiode sollten Sie Ihre Gurte auf Schädigungen überprüfen.

Reinigung:

Durch den anhaltenden Gebrauch sind Spanngurte häufig verschmutzt und benötigen deshalb in regelmäßigen Abständen einer Säuberung. Bitte benutzen Sie dabei keine chemischen Lösungsmittel (weder konzentriert noch verdünnt), da dies zwangsweise zu einer verfrühten Materialermüdung führt.
Unsere Produkte:

Stausäcke und Staupolster

Eine weitere Möglichkeit zur Ladungssicherung ist der Einsatz von Stausäcken und Staupolstern, welche in die Hohlräume zwischen beladenen Paletten gesteckt werden. Durch diese Maßnahme kann das Transportgut während der Fahrt im Container oder im LKW nicht mehr verrutschen. Je nachdem wie schwer das Transportgut oder wie stark die Belastung ist, haben wir verschiedene Staupolster im Angebot.
Welche Staupolster sind für geringe und große Belastungen sinnvoll?
Standardausführung:
flächige Belastbarkeit ohne Fahrdynamik – bis ca. 9 t

Ideal geeignet für einheitlich bepackte Paletten, Kisten und Waren ohne scharfe Kanten und Ecken.



belastbare Ausführung:
flächige Belastbarkeit ohne Fahrdynamik – bis ca. 19 t.

Ideal geeignet für inhomogene Versandgüter, raue Oberflächen und Belastungsproben wie Scheuern, Reiben und Rütteln während der Verfrachtung.
Staupolster Economy
Günstige Stausäcke aus 1-lagigem Kraftpapier für die Ladungssicherung. Vermeiden Verrutschen und Umkippen der Fracht. Für jede Ladungsart geeignet.



Unsere Produkte:

Palettenstabilisierung und- schutz

Da ein Packgut während des Transports und bei der Be- und Entladung stark belastet wird, sollten Sie eine Palette ausreichend stabilisieren. Weitere Gefahrenquellen für Ihre Ladung sind Schmutz, Staub oder Feuchtigkeit. Gehen Sie lieber auf Nummer sicher und setzen Sie auf den richtigen Palettenschutz.
Unsere Produkte:
Oberflächenschutz
Schützen Sie beim Transport die Oberfläche Ihrer Versandware. Mit den richtigen Hilfsmitteln wie Schutznetze oder Abdeckhauben sind Sie auf der richtigen Seite – vermeiden Sie so unnötige Kratzer und Dellen beim Transport!
Welcher Oberflächenschutz ist für kleine bis große Gegenstände sinnvoll?
Für kleine bis mittelgroße Gegenstände empfehlen wir Ihnen Schutznetze, beschichtete Kraftpapiere, Papp-Polster und Stopfpapiere.
Bei größeren Gegenständen sollten Sie auf Abdeckplanen oder Möbelpackdecken zurückgreifen.


Unsere Produkte:

Kantenschutz

Perfekt um Kanten und Ecken zusätzlich zu schützen. Rutschfeste Kantenschutzecken und -leisten verhindern auch das Einschneiden von Umreifungsbändern. Sie geben runden Packgütern einen stabileren Halt.
Unsere Produkte:

Schutzausstattung

Mit der richtigen Schutzausstattung und Warenkennzeichnung erhöhen Sie die Sicherheit für Ihr Packgut. Ob Sie Ihre Ware vor Diebstahl schützen oder die unsachgemäße Behandlung vorbeugen möchten, in unserer Produktpalette finden Sie alles zum Transportschutz.
Unsere Produkte: