Liebe Shop-Besucherin, lieber Shop-Besucher,
Ihr JavaScript wird aktuell nicht ausgeführt. Eventuell haben Sie es in Ihrem Browser nicht aktiviert oder per Addon deaktiviert. Wenn Sie es wieder aktivieren, nutzen Sie unseren Webshop mit all seinen Funktionen und ohne lästige Fehlermeldungen. Um JavaScript zu aktivieren, folgen Sie einfach dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung.
Vielen Dank!
Kostenlose Hotline
0800 / 404 808 9
Bestell-Nr. Menge:
In den Warenkorb
Sofort-Bestellschein
Service & Produktberatung
Anmelden
Geben Sie ins Suchfeld: Suchbegriff, Schlagwort, Artikelnummer, ... ein.
... oder hier Kartons einfach über Maße finden
Länge (mm)
Breite (mm)
Höhe (mm)
Menge
Sortiment durchsuchen
Suchen
0
Startseite Service & Produktberatung Fachwissen Der richtige Karton

Die richtige Kartonstärke für jeden Zweck

Unter unseren über 1.500 verschiedenen Kartons, Boxen und Schachteln werden Sie garantiert fündig. Informieren Sie sich jetzt, was bei der Auswahl zu beachten ist – und nach welchen Kriterien Sie entscheiden können, ob z. B. die 1-wellige oder die 2-wellige Kartonqualität für Ihre Bedürfnisse die richtige ist. Darüber hinaus geben wir Ihnen wertvolle Tipps zum Einzelversand, zum Palettenversand von Kartons und zu den verschiedenen Kartonqualitäten.

1- oder 2-wellige Kartons?

Beim Transport und Versand von Packstücken sind Druck, Feuchtigkeit und Stöße die am häufigsten auftretenden Gefahrenquellen.
Je stabiler und fester der Karton, desto sicherer ist das Versandgut geschützt. Hier die wesentlichen Faustregeln - Ihre individuelle Anfrage bearbeiten wir schnell und zuverlässig!


Die richtige Kartonqualität für Ihre Bedürfnisse.
Dabei ist entscheidend, dass Sie beim Einzelversand eines Packstückes auf die Widerstandsfähigkeit gegen Druck- und Durchstoßkräfte von innen und/ oder außen achten. Beim Versand von Kartons auf einer Palette spielt der Kantenstauchwiderstand eine große Rolle, um die unten liegenden Kartonagen vor dem Eindrücken zu schützen.
Qualitätsbezeichnung
1.1–1.4
überwiegend für Lagernutzung und niedrige Transportbeanspruchung
Qualitätsbezeichnung
2.2–2.95
überwiegend für mittlere bis hohe Transportbeanspruchung
Schwerwellpappe ist für sehr hohe Transportbelastung vorgesehen.
Die erste Ziffer beschreibt, aus wie vielen Lagen Wellpappe der Karton besteht. Im Beispiel: 2-wellig
Die zweite Ziffer bestimmt die Belastbarkeit bzw. die ungefähre Flächenlast des Kartons. Im Beispiel: 30 kg
Gehen Sie direkt in die Kategorie Faltkartons FEFCO 0201 und filtern Sie nach Produkten mit der gewünschten Welligkeit...
...oder nutzen Sie unseren komfortablen Kartonfinder und wählen direkt das Produkt mit der gewünschten Welligkeit.